news

(32) Falklandinseln - Südgeorgien - Antarktis Reise

Um die Schönheit der Bilder zu beschreiben welche uns heute Morgen erreichten fehlen uns die Worte.

Überwältigende Einblicke in das Leben auf dem 6. Kontinent bieten uns unsere Kunden Jörg & Caroline von http://intertourist.de/.

Weiterlesen ...

(31) Einweihung Seilbahn nach Kuélap im Januar 2017

März 2017: Seilbahn nach Kuélap wurde im Januar 2017 eingeweiht

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Perito Moreno Gletscher

Der Norden Argentiniens - Individuelle Argentinien Reise (15 Tage)

Argentinien Reisen durch den Norden sind etwas ganz Besonderes. Sie lernen sowohl den Nordosten als auch den Nordwesten Argentiniens kennen, zwei komplett verschiedene Regionen mit unterschiedlichen Landschaften, Klima und Flora und Fauna.

Nachdem Sie die Megametropole Buenos Aires kennen gelernt haben, ein Muss für alle Argentinien Reisen, fahren Sie in den Nordosten, um eine noch nicht so viel entdeckte Region in den Sümpfen von Iberá zu erkunden. Entspannen Sie in einer komfortablen Lodge in mitten unberührter Natur und erkunden das Naturreservat mit seiner Vielfalt an exotischen Tieren, wie Kaimane, Wasserschweine, Affen, Sumpfhirsche, hunderte verschiedener Vogelarten und mehr. Weiter geht es, wie bei vielen Argentinien Reisen zu den Wasserfällen Iguazú, ein Naturschauspiel bei dem jedem der Atem stehen bleibt. Danach geht es in den Nordwesten, in die Andenkordilleren mit Salzseen auf der Hochebene, schneebedeckten Vulkanen, vielfarbigen Felsschluchten und fruchtbare Täler. Die Argentinien Reise endet in Buenos Aires.

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Reisekarte:
Preis pro Person:
Gültig bis März 2018
Doppelzimmer € 2.479,-
Inklusive:
  • Transfers laut Reiseplan
  • Unterkünfte laut Reiseplan inkl. Frühstück
  • Bus „Coche cama" Buenos Aires – Mercedes
  • geführte Ausflüge in Gruppe nd englisch/spanischen Guide
  • Programm Irupé Lodge (s. Reiseprogramm)
Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Argentinien Reisen im Norden

 

Tag 1 Buenos Aires (-/-/-/)

Wie die meisten Argentinien Reisen, beginnt auch diese mit der Ankunft am internationalen Flughafen in Buenos Aires. Hier holt Sie ein deutsch sprechender Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur ab und bringt Sie ins Hotel.
Unterkunft in einem Hotel im Stadtteil San Telmo.
San Telmo ist der älteste Stadtteil in Buenos Aires, hier lebt der Tango.
Unterkunft im Hotel in Buenos Aires ***

 

Tag 2 Tour durch Buenos Aires (F/-/A/)

Bei unseren Argentinien Reisen versuchen wir unserern Kunden immer besondere Touren anzubieten. So auch unsere Anekdoten-Tour durch Buenos Aires mit eigenem deutsch sprechendem Guide
09:30 Uhr Treffen
„Buenos Aires wurde im Jahr... gegründet." Solche Sätze fallen bei jeder herkömmlichen Buenos Aires City Tour. Aber haben Sie schon mal von der Story über die Giftmörderin von Monserrat, dem Brunnen ohne Boden oder den U-Bahn Geistern gehört? Nein? Auf unserer Tour durch Buenos Aires lernen Sie die interessante Stadt über Anekdoten, Mythen und Legenden anders kennen. Sie bewegen sich dabei zu Fuß, Bus und U-Bahn durch die Megametropole.
Bei dieser besonderen Buenos Aires Stadtführung lernen Sie die Stadt auf eine etwas andere Art und Weise kennen. Die kurzweiligen Geschichten, spannenden Überlieferungen und sagenumwobenen Sagen, die gut recherchiert wurden, bieten eine unterhaltende Alternative zu den herkömmlichen Buenos Aires Stadttouren

Am Abend erleben Sie, typisch für alle Argentinien Reisen;  eine Tangoshow mit einem leckeren 3 Gänge Menü und argentinischen Wein. Der Tango ist Stück Lebenselixier der Porteños, wie man die Bewohner Buenos Aires nennt.
Die Leidenschaft des Tangos wird Ihnen bei dieser Aufführung wird im Saal versprüht durch die Live Band, die großartigen Sänger und die begnadeten Tänzer. In der Show wird die Geschichte des Tangos tänzerisch dargestellt. Dabei werden Sie sich in die frühen Zeiten des Tangos zurück gesetzt fühlen.
Unterkunft im Hotel in Buenos Aires ***

 

Tag 3 Buenos Aires - Mercedes (F/-/Snack im Bus/)

Tagsüber haben Sie Zeit, sich Buenos Aires auf eigene Faust anzuschauen. (Wie bei bei alle unseren Individual Argentinien Reisen, bieten wir Ihnen gerne eine optional buchbare Tour an)  Sie brauchen heute erst 18 Uhr aus dem Zimmer auschecken, denn Sie verlassen Buenos Aires erst am Abend.
Am Abend bringt Sie Ihr Fahrer und ein deutsch sprechende Assistenz zum Hauptbusterminal in Buenos Aires. Ihr Assistent hilft Ihnen am großen Busbahnhof zurrechtzukommen und Ihren Bus zu finden.
Busfahrt über Nacht nach Mercedes in der Provinz Corrientes. (Abfahrt ca. 21 Uhr und Ankunft ca. 06.00 Uhr am nächsten Tag) Bei vielen Argentinien Reisen kann man bestimmte Strecken sehr gut und bequem mit dem Überlandbus fahren.
Die Busse in der Komfortklasse sind von der Sitzqualität zu vergleichen wenn nicht sogar bequemer als die First Class in einem Flugzeug. Die Sitze sind schön breit und weich. Die Lehne lässt sich fast in die volle Waagerechte neigen, die Flüge haben eine Stütze. Es gibt ein Kopfkissen, Decke, Unterhaltung und Service an Bord. Die Toiletten im Bus sind sauber.
Übernachtung im Bus

 

Tag 4 Mercedes - Carlos Pellegrini (-/M/A)

Nach der Ankunft am Busterminal in Mercedes ca. 06.00 Uhr früh, Transfer nach Carlos Pellegrini zu einer wunderschönen Lodge, am Ufer der Sümpfe Esteros del Iberá gelegen. Diese Gegend wird nicht oft bei Argentinien Reisen angeboten und ist unser Geheimtipp.
Nach einer 1,5 bis 2 stündigen Jeep Fahrt über Schotter kommen Sie mitten ins Naturschutzgebiet der Iberá Sümpfe an. Nach dem Sie Ihr Zimmer bezogen und gefrühstückt haben, gibt es Zeit, sich in der Gegend umzusehen oder einfach nur am Pool oder auf der Terrasse zu entspannen bis zum Mittagessen. Danach gehen Sie mit Ihrem Naturguide auf eine Bootsafari in die Sümpfe und beobachten dort die Wildtiere und Vögel aus nächster Nähe. Abendessen. Übernachtung in der Lodge **** -/M/A

Die Lodge, ein Highlight unserer Argentinien Reisen in den Norden, liegt inmitten der wunderbaren Umgebung der Sumpflandschaft Esteros del Iberá, direkt am Ufer des Iberá Sees. Die Lodge bietet großzügige Zimmer mit Terrassen in der Superior Kategorie. Hier findet man Entspannung und den engem Kontakt zur Natur. Die von großen Sümpfen und verschiedenen Seen durchzogene Landschaft lässt den Besucher, der aus dem "Chaos" Buenos Aires kommt, in eine friedliche Oase eintauchen.
Iberá ist ein 13.000 km² großes Sumpfland, eines der größten Feuchtgebiete der Welt. Kommt man zur Lodge, der idealer Ausgangspunkt für die vielen verschiedenen Exkursionen ist, taucht man in eine Welt voller Ruhe, Frieden, Ausgeglichenheit und einen magischen Zauber weitab jeglicher Großstadtzivilisation ein. So macht das Argentinien Reisen richtig Spaß und bietet viel Erholung. Hier wird man Eins mit der Natur. Umgeben von den Sümpfen schläft man nachts mit einem Froschkonzert ein und wacht früh mit den diversesten Gesängen der Vögel auf. In kleinen flachen Booten zu Pferd oder zu Fuß führen Sie lokale und erfahrene Naturführer in die Welt der schwimmenden Inseln, um die einzigartig Faszinierende Tier- und Pflanzenwelt zu beobachten.

 

Tag 5 Esteros del Ibera (F/M/A)

Am heutigen Tag ihrer Argentinien Reise unternehmen Sie eine Kurzwanderung zum Urwald der Brüllaffen (Naturlehrpfad) und besuchen das Parkmuseum. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit zum Relaxen. Am Nachmittag können Sie optional einen Ausritt mit einem lokalem Gaucho Guide durch die Kolonie Carlos Pellegrini bis zu den Palmenwäldern dazu buchen. Später geht es auf zu einer Nachtwanderung, bei der Sie die nachtaktiven Tiere beobachten und vor allem hören werden. Begleitet werden wir vom unglaublichen Sternenhimmel und den unbekannten Geräuschen der Sümpfe. So wird das Argentinien Reisen zu einem echten Erlebnis.
Übernachtung in der Lodge **** F/M/A

 

Tag 6 Esteros del Iberá – Posadas - Iguazú (F/-/-)

Ihr Fahrer bringt Sie auf einer abenteuerlichen Piste in einem Allrad Pick Up von der Lodge nach Posadas. Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden. 13 Uhr nehmen Sie dann den Linienbus nach Iguazú mit Ankunft um 18.30 Uhr. Nach der Ankunft am Busterminal Iguazu, werden Sie schon von Ihrem Fahrer erwartet, der Sie ins Hotel bringt. Iguazu ist ein Spot, der bei vielen Argentinien Reisen angeboten wird, sich aber wirklich lohnt.
Unterkunft im Hotel in Pt. Iguazú, Argentinien ***

 

Tag 7 Iguazú Argentinien (F/-/-)

Heute haben Sie die Möglichkeit, die Wasserfälle auf der argentinischen Seite auf eigene Faust zu besuchen. Taxis und öffentliche Busse fahren an den Eingang des Parks. (Wie bei all unseren Individuellen Argentinien Reisen buchen wir gerne für Sie auf Anfrage auch eine geführte Tour) Der Nationalpark von Iguazú, ist ein geschütztes Stück Natur, und eines der wertvollsten Naturspektakel, das Argentinien zu bieten hat. Er befindet sich im Nordosten Argentiniens und umfasst 67.000 Hektar. Mit den mehr als 275 Wasserfällen mit Höhen zwischen 30 und 80 Metern, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Ein malerisches Naturschauspiel ohne Gleichen in einem angenehmen subtropischen Klima mit entsprechender Flora und Fauna. Circa 2000 Pflanzenarten und ein Drittel aller Vogelarten Argentiniens sind hier zu Hause.
Im Nationalpark gibt es verschiedene Wanderpfade entlang der Wasserfälle. Den Ursprung haben die Wasserfälle aus dem Rio Iguazú, der aus den Serra do Mar in Brasilien entspringt. Er fließt über 500 km und wird auf seinem Weg von vielen Zuflüssen gespeist. Das Flussbett von dem das Wasser herunterstürzt ist zwischen 500 und 1500 Meter breit.
Die majestätischen Wasserfälle mit der Kulisse des subtropischen Urwalds beeindrucken jeden Besucher und machen alle Argentinien Reisen zu einem besonderen Erlebnis.
Unterkunft im Hotel in Pt. Iguazú, Argentinien ***

 

Tag 8 Iguazú Brasilien (F/-/-)

Am Vormittag nehmen Sie teil an einer geführten Gruppetour zu den Wasserfällen auf der brasilianischen Seite. Bestimmte Ausflugsziele bei Argentinien Reisen lohnen sich mit geführten Touren.
Der Nationalpark Iguazú ist geteilt in zwei Hälften, wobei sich der brasilianische Teil  landschaftlich vom argentinischen unterscheidet und den Besuch auf jeden Fall bei allen Argentinien Reisen lohnenswert macht. Von der brasilianischen Seite aus können Sie die 80% der Fälle, der argentinischen Seite mit einem überwältigenden Panoramablick bestaunen. Auf der brasilianischen Seite gibt es nur einen einzigen Wasserfall, der allerdings misst aber 1000 Meter. Bei sehr warmen Wetter ist der feine Wasserstaub, der durch die Lüfte fliegt eine willkommene Abkühlung, geht man zur Aussichtsplattform des riesigen Wasserfalls.
Unterkunft im Hotel in Pt. Iguazú, Argentinien ***

 

Tag 9 Iguazú - Salta (F/-/-)

Transfer zum Flughafen und Flug nach Salta, einer Region im Nordwesten und noch nicht zu viel besuchtes Ziel bei Argentinien Reisen. Sie werden sehen, die Landschaften, die Sie im Nordosten kennen gelernt haben sind komplett verschieden zu dem, was Sie ab heute zu sehen bekommen.
Nach der Ankunft am Flughafen Salta werden Sie im Sammeltransfer zum Hotel gebracht.
Danach haben Sie noch Zeit sich die Stadt Salta auf eigene Faust zu erkunden. (Auf Wunsch auch geführte City Tour buchbar) Salta, 1582 gegründet, wird auch „La Linda", die Schöne, genannt. Sie ist eine der best erhaltenen Städte der argentinischen Kolonialzeit und versprüht einen andalusischen Charme und sollte bei allen Argentinien Reisen im Norden enthalten sein.
Empfehlenswert ist ein Besuch des bedeutenden Museum "Arqueología de Alta Montaña (MAAM) (Archäologisches Hochgebirgsmuseum) Hier werden drei Inka Kinder geschützt, die 1999 gut erhalten auf dem Gipfel des Vulkans Llullaillaco gefunden worden. Die Untersuchungen der Wissenschaftler haben bestätigt, dass es sich hier um ein "Hochgebirgs-Sanktuarium" handelt. Hier wurden den Göttern in einem Ritual Opfer gebracht.
Unterkunft im Hotel in Salta ***

 

Tag 10 – Tag 11 2 Tagestour Salinas Grandes und Humahuaca

Heute beginnt eine geführte Zweitagestour in die Hochebene und typische indigene Dörfe. Die Tour findet in internationaler Gruppe mit englisch/spanischer Führung statt. Eine Tour in die Hochebenen im Nordwesten ist eine der Höhepunkte bei Argentinien Reisen.
Erleben Sie eine Abenteuertour einer besonderen Art. Das Argentinien Reisen wird so zu einem echten Abenteuer.
Die Exkursion führt Sie beinahe dieselbe Strecke wie der berühmte und einstmals legendäre Zug zu den Wolken („Tren a las Nubes"). Sie fahren neben den Gleisen des berühmten Wolkenzuges durch die Schlucht "Quebrada del Toro" (Stierschlucht ) bis nach San Antonio de los Cobres. Später geht es weiter über die Ruta 40 durch die Puna, die argentinische Hochebene bis zu den großen Salzseen, den Salinas Grandes. Danach fahren wir die gewundene Passstraße der "Cuesta de Lipán" hinunter bis zum Ort Purmamarca, der malerisch am Fuße des berühmten siebenfarbigen Berges liegt. Hier werden Sie auch übernachten.
Am zweiten Tag wird die Safari durch eine weitere unablässige Sehenswürdigkeiten für Argentinien Reisen in den Nordwesten ergänzt: die vielfarbigen Felsformationen auf beiden Seiten der „Quebrada de Humahuaca" (Schlucht/Tal von Humahuaca), die eindrucksvoll über dem Fluss gelegenen Ruinen von „Tilcara" sowie das typische Dorf „Humahuaca" mit seinen
engen Gassen und historischer Kirche. Die Tour endet am Tag 11 mit Ankunft am Abend in Salta.
Unterkunft im Hotel in Purmamarca am Tag 10 *** F/-/-
Unterkunft im Hotel in Salta am Tag 11*** F/-/-

 

Tag 12 bis Tag 13 Safari Calchaquí

Zweitagestrip in internationaler Gruppe mit englisch/spanischer Führung.
Bei dieser Tour handelt es sich um die klassische Runde durch die Täler der Calchaquíes und stellt eines der Hihglights bei den Argentinien Reisen in den Norden dar.
Am ersten Tag fahren wir über die Cuesta del Obispo (Passstrasse) und durch den Nationalpark Los Cardones mit seinen riesigen Kalendaberkakteen bis zum historischen Dörfchen Cachi, hoch in den Bergen gelegen. Danach führt uns eine gewundene, romantische Straße durch die fruchtbaren Täler entlang des Calchaquíe- Flusses, und vorbei am historischen Dorf von Molinos durchqueren wir die außergewöhnliche Quebrada de las Flechas, die so genannte Schlucht der Pfeilspitzen mit ihren mondartigen Felslandschaften bis wir den Ort Cafayate erreichen, wo wir übernachten.
Am nächsten Tag besichtigen wir den Ort Cafayate und lernen danach das wichtigste landwirtschaftliche Gut der Calchaquíes- Täler bei einem Besuch einer typischen Bodega (Weinkellerei) kennen, den Wein. Danach geht es zurück nach Salta. Der Weg nach Salta führt uns durch die faszinierenden rot gefärbten Felslandschaften entlang des Rio de las Conchas (Fluss der Muscheln). Argentinien Reisen, die diese Tour beinhalten sind besonders empfehlenswert!

Unterkunft im Hotel in Cafayate am Tag 12 *** F/M/-
Unterkunft im Hotel in Salta am Tag 13*** F/-/-

 

Tag 14 Salta – Buenos Aires

Transfer  zum Flughafen Salta
Flug Salta – Buenos Aires (Flug nicht im Reisepaket enthalten)
Die meisten Argentinien Reisen endet auch wieder in Buenos Aires.

Nach der Ankunft am nationalen Flughafen Buenos Aires, Transfer zum Hotel
Unterkunft in einem Hotel in San Telmo

 

Tag 15 Buenos Aires - Deutschland

Ihr Fahrer holt Sie rechtzeitig vom Hotel ab und bringt Sie zum internationalen Flughafen Ezeiza.
Rückflug nach Deutschland.

 

Inbegriffen bei unseren Argentien Reisen in den Norden:

  • Transfers laut Reiseplan
  • Wie bei allen Argentinien Reisen sind die Unterkünfte laut Reiseplan immer mit Frühstück
  • Bus „Coche cama" Buenos Aires – Mercedes
  • geführte Ausflüge in Gruppe mit englisch/spanischen Guides
  • Programm Irupé Lodge: 2 Hotelnächte im DZ mit Frühstück, Hauptmahlzeiten inkl. 1 nicht alkoholisches Getränk, alle aufgeführten Transfers im Allrad, Linienbus Posadas/Iguazú, aufgeführte Aktivitäten, lokale Guides, Spanischsprachiger Fahrer, Exkursionen am Tag 4 und Tag 5 Deutsch oder Englisch (nur der Ausritt zum Palmenwald findet immer spanischsprachig statt).

Nicht inbegriffen bei unseren Argentien Reisen in den Norden:

  • Internationale und inländische Flüge sind bei den individuellen Argentinien Reisen nicht inbegriffen
  • örtliche Flughafensteuern,
  • Trinkgelder, weitere Mahlzeiten,
  • Extras in den Hotels, Kosten und Eintrittsgelder Nationalparks oder Museen für eigen organisierte Ausflüge, optionale Leistungen, die im Reiseplan aufgeführt sind
  • Programm Irupé Lodge: Getränke Lodge, Trinkgelder, optionale Aktivitäten.

 

Hinweise zur Irupé Lodge:

Die Reihenfolge der Aktivitäten und die Exkursionen können sich ändern und werden den klimatischen Bedingungen angepasst. Am Ankunftstag wird der genaue Ablauf des Aufenthalts mit dem Gast besprochen.
Die 4x4 sind moderne Doppelkabinen Pick-ups mit AC und Getränken

Achtung: Wie bei all unseren Argentinien Reisen, die individuell gestaltet sind, können wir den Reiseplan nach Ihren Wünschen und Vorstellungen noch anpassen. Wir gestalten die Argentinien Reisen ganz nach den den Bedürfnissen unserer Kunden.