news

(32) Falklandinseln - Südgeorgien - Antarktis Reise

Um die Schönheit der Bilder zu beschreiben welche uns heute Morgen erreichten fehlen uns die Worte.

Überwältigende Einblicke in das Leben auf dem 6. Kontinent bieten uns unsere Kunden Jörg & Caroline von http://intertourist.de/.

Weiterlesen ...

(31) Einweihung Seilbahn nach Kuélap im Januar 2017

März 2017: Seilbahn nach Kuélap wurde im Januar 2017 eingeweiht

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Perito Moreno Gletscher

Der Nordwesten - Argentinen Reise im Mietwagen (7 Tage)

Entdecken Sie bei einer unserer Argentinien Reisen mit dem Mietwagen den interessanten und wunderschönen Nordwesten des Landes. Startpunkt ist Salta, eine der schönsten Städte Argentiniens im Kolonialstil. Wie viele Argentinien Reisen führt auch diese Sie zunächst auf die Hochebenen der Anden im Norden Argentiniens.

Bestaunen Sie die endlos erscheinenden weiß schimmernden Salzseen, fahren Sie entlang der Cuesta de Lipan mit seinen tausendenden Kurven und fantastischen Ausblicken auf die Anden. Durchqueren Sie die bunten Schluchten von Humahuaca und kommen Sie in Kontakt mit der indiginen Bevölkerung. Die Argentinien Reisen im Mietwagen gehen dann weiter südlich von Salta durch spektakuläre Landschaften mit riesigen Kalendaber Kakteen und die wunderschönen Valles Calchaquíes (Calchaquí-Täler). In Cafayate können Sie eine Bodega besuchen und von den köstlichen Weinen probieren, die in dieser Gegend hergestellt werden. Zurück nach Salta fahren Sie durch das Tal "Rio de las Conchas" mit seinen fantastischen Farben und Formen der natürlichen Felsformationen.

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Reisekarte:
Preis pro Person:

gültig bis 31.03.2018

Mietwagen Mittelklasse
Doppelzimmer: € 651,-
Mietwagen SUV 4x2
Doppelzimmer: € 841,-
Inklusive:
  • Mietwagen Kategorie Ihrer Wahl
  • Hotels Mittelklasse mit Frühstück

 *Details - siehe Reiseablauf unten

Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Argentinien Reisen im Nordwesten

 

1. Tag: Salta - Die Argentinien Reise beginnt (-/-/-)

Viele Argentinien Reisen führen in den Nordwesten des Landes. Auch ihre Argentinien Reise führt nach Salta und nach der Ankunft am Flughafen Salta, werden Sie zu ihrem Hotel gebracht.
Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich die schöne Stadt Salta und seine Umgebung anzuschauen. Wir empfehlen Ihnen auch den Besuch des Museum "Arqueología de Alta Montaña (MAAM) (Archäologisches Hochgebirgsmuseum) Hier werden drei Inka Kinder, (Niños de Llullaillaco) die 1999 gut erhalten auf dem Gipfel des Vulkans Llullaillaco gefunden worden, geschützt. Am Abend übernehmen Sie den Mietwagen im Stadtbüro des Mietwagenanbieters.
Übernachtung im Hotel in Salta ***

 

2. Tag: Salta / San Antonio de los Cobres / Purmamarca (F/-/-)

Heute früh startet Ihre Argentinien Reise zeitig in Richtung Quebrada del Toro entlang der gleichen Route des berühmten Tren de las Nubes (Wolkenzug). Dabei kommen Sie an den Ruinen von Santa Rosa de Tastil vorbei, welche noch vor der Inkazeit erbaut wurden ist. Danach kommen Sie in den kleinen, typischen Hochebenenort San Antonio de los Cobres. Hier können Sie Pause machen und Mittag essen. Dann geht es weiter über die Puna (so nennt man die argentinische Hochebene) bis zu den Salinas Grandes ein Highlight von der Argentinen Reisen. Die Salinas Grandes sind ein beeindruckendes Meer von Salz auf 200 km² in einer Höhe von 3800 Metern über dem Meeresspiegel. Sie fahren weiter über die Serpentinenstraße Cuesta de Lipán abwärts bis nach Purmamarca, einem hübschen Ort am Fuße des Berges der Sieben Farben. Der heutige Tag ist landschaftlich gesehen ein Highlight aller Argentinien Reisen.
Übernachtung im Hotel in Purmamarca ***

Wegstrecke: 320 km, davon 113 km Asphalt
Fahrzeit: 6 Stunden

 

3. Tag: Purmamarca / Quebrada de Humahuaca / Salta (F/-/-)

Am dritten Tag der Argentinien Reise haben Sie den ganzen Tag Zeit, sich die umliegenden Dörfer und Ortschaften der landschaftlich spektakulären Quebrada de Humahuaca anzuschauen. Die Schlucht von Humahuaca führt Sie durch eine Umgebung mit vielfarbigen Felsformationen auf beiden Seiten, die sehr beeindruckend ist. Besuchen Sie Tilcara und seine teilweise rekonstruierte vorkolumbianische Festungsanlage der Urbevölkerung, kehren Sie in Uquía ein und schauen sich seine hübsche Kirche mit einer Sammlung aus Cuzco stammender Zeichnungen von Arquebuseengeln an. Im Städtchen Humahuaca können Sie seine Kirche, das alte Rathaus und das Monument des argentinischen Unabhängigkeitskrieges besichtigen. Humahuaca ist von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt und macht das Argentinien Reisen besonders schön. Am Nachmittag fahren Sie dann nach Salta zurück. Machen Sie einen Stopp in Maimará und genießen den Blick auf die Paleta del Pintor (Farbpalette).
Übernachtung im Hotel in Salta ***

Wegstrecke: 275 km Asphalt
Fahrzeit: 4 Stunden

 

4. Tag: Salta / Molinos (F/-/-)

Ihre Argentinien Reise führt Sie heute über die gewundenen Straßen der „Cuesta del Obispo" bis zu 3500 Meter Höhe mit spektakulären Ausblicken durch den Nationalpark Los Cardones, in dem man unzählige für die Gegend typischen Riesenkakteen sehen kann. Sie kommem am charmanten kleinen Örtchen Cachi vorbei, mit kopfsteingepflasterten Gassen und Straßen und weißen Adobe Häusern und Kirchen.  Ziel vieler Argentinien Reisen ist oft der Ort Molinos. Der Weg dorthin führt Sie über eine geschlängelte Schotterstraße entlang fruchtbarer Täler am Calchaquí- Fluß. Molinos ist eines der schönsten Städtchen in diesem Tal mit einem angenehmen entspannten und freundlichen Flair.
Übernachtung in einem Hotel in Molinos ***
Wegstrecke: 210 km, davon 57 km Asphalt, 153 km Schotter
Fahrzeit: 6 Stunden

 

5. Tag: Molinos / Cafayate (F/-/-)

Bei Argentinien Reisen in den Norden darf das schöne Tal der Calchaquies und die Quebrada de las Flechas (Schlucht der Pfeile)  nicht fehlen. Durch diese Schlucht führt ein gewundener Schotterweg, der von 20 Meter hohen Wänden mit bizarren Gesteinsformationen eingeschlossen wird. In Cafayate angekommen, einem ruhigen Ort im Kolonialstil, können Sie einen Ausflug oder Wanderung in die schöne Umgebung machen oder eine der umliegenden Bodegas besuchen und die hier gestellten Weine verköstigen. So macht das Argentinien Reisen Spaß!
Übernachtung in einem Hotel in Cafayate ***

Wegstrecke: 110 km, davon 5 Asphalt, 105 km Schotter
Fahrzeit: 3 Stunden

 

6. Tag: Cafayate / Salta (F/-/-)

Die Argentinien Reisen im Norden führen am Ende meist zurück nach Salta. Nach einem gemütlichen Frühstück starten wir die Fahrt. Diese Strecke führt Sie entlang der Quebrada de las Conchas und bietet ihnen einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Täler mit seinen rot schimmernden Sandsteinwänden und kuriosen Steinformationen, die durch die Erosion von Wind und Wetter entstanden sind. Am Abend geben Sie den Mietwagen wieder ab.
Übernachtung im Hotel in Salta ***

Wegstrecke: 192 km
Fahrzeit: 4 Stunden

 

7. Tag: Salta

Heute endet dieser Teil Ihrer Argentinien Reise leider schon. Sie werden zum Flughafen in Salta gebracht und treten die Weiterreise an. Bei vielen Argentinien Reisen fliegen die Leute dann weiter, beispielsweise nach Salta oder gar in den Süden des Landes.

Von Januar bis März kann der Streckenverlauf dieser Art von Argentinien Reisen aufgrund der Regenzeit verändert werden.

 

Inbegriffen in der Argentinien Reise:

  • Mietwagen (Mittelklassekategorie: Chevrolet Classic o.ä. oder SUV 4x2 Renault Duster o.ä.ink. 2000 Freikilometer)
  • Transfers
  • Hotels in einfacher Mittelklasse F= Frühstück (Auf Wunsch können wir natürlich auch 4* oder 5* Hotels einplanen)

 

Nicht inbegriffen in der Argentinien Reise:

  • Weitere Mahlzeiten
  • Flüge
  • Eintrittsgelder
  • Kraftstoff für Mietwagen
  • Zusatzversicherung Mietwagen