news

(32) Falklandinseln - Südgeorgien - Antarktis Reise

Um die Schönheit der Bilder zu beschreiben welche uns heute Morgen erreichten fehlen uns die Worte.

Überwältigende Einblicke in das Leben auf dem 6. Kontinent bieten uns unsere Kunden Jörg & Caroline von http://intertourist.de/.

Weiterlesen ...

(31) Einweihung Seilbahn nach Kuélap im Januar 2017

März 2017: Seilbahn nach Kuélap wurde im Januar 2017 eingeweiht

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Peru Reisen Machu Picchu

Der Süden einmal anders - Individual Peru Reise (11 Tage)

Diese beliebte Peru Reise führt Sie durch den Süden dieses faszinierenden Landes. Dabei werden Sie Orte besuchen, die bislang noch nicht von vielen Touristen anvisiert wurden. Bei dieser besonderen Peru Reise werden Sie beispielsweise am Colca Canyon zu einem Besuch bei einem drt lebenden Volk, der Cabanas eingeladen.

Iin Lima führen wie Sie zur ersten Uni in ganz Lateinamerika, der Casona San Marcos. Am Titicaca See in Luquina lernen Sie eine Quechua Gemeinde kennen. Sie zeigen Ihnen, wie ihr ländliches Leben im Alltag aussieht. Eine besondere Fahrt erwartet Sie mit dem Andean Explorer Zug bis nach Cusco, dem Ausgangspunkt für einen Besuch des Machu Picchu , dem Höhepunkt von allen Peru Reisen.

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Reisekarte:
Preis pro Person:

gültig bis 23.12.2018

Basis Gruppentouren:

Mittelklassehotels
Doppelzimmer: € 2.343,-
EZ-Zuschlag: €   459,-
Komforthotels
Doppelzimmer: € 2.801,-
EZ-Zuschlag: €    844,-

 

 Basis private Guides

Mittelklassehotels
Doppelzimmer: € 3.107,-
EZ-Zuschlag: €   459,-
Komforthotels
Doppelzimmer: € 3.546,-
EZ-Zuschlag: €    844,-

Preis Inlandsflüge (etwa) € 283,-  (Preisschwankungen je nach Verfügbarkeit)

Inklusive:
  • Transfers vom/zum Hotel
  • Unterbringung in einem DZ der gewählten Hotelkategorie
  • Ausflüge mit Eintrittsgeldern privat und Gruppe wie im Reiseverlauf angegeben
  • Zugfahrkarten
  • Mahlzeiten wie im Programm angegeben (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Individual Peru Reise

 

1. Tag Ankunft in Lima - Die Peru Reise beginnt

Ihr Guide begrüßt Sie nach der Ankunft am Flughafen Lima und fährt Sie zu Ihrem Hotel. Willkommen in der Stadt der Könige, lassen Sie Ihre Peru Reise beginnen.

 

2. Tag Lima - Arequipa (F)  

Ihre Peru Reise beginnt heute nach dem Frühstück mit dem Transfer zum Flughafen und Flug nach Arequipa. Dort angekommen werden Sie wieder in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Nach dem Ausruhen werden Sie nachmittags zu einer Stadtbesichtigung aufbrechen. Arequipa, wird auchh als die„weiße Stadt“ bezeichnet und ist unter anderem eine der schönesten Städte während einer Peru Reise. Sie besuchen Santa Teresa, ein Klostermuseum mit wertvollen Relikten aus der Kolonialzeit der letzten drei Jahrhunderten. Interessant sind besonders die Schwarz-Weiß Fotos, die das Alltagsleben im Kloster festgehalten haben. Hier wurden nur Töchter der wohlhabendsten Familien Arequipas aufgenommen. Die hier heute lebenden Nonnen bereiten oft leckere Desserts zu, die Sie unbedingt probieren sollten. Später geht es zum Yanahuara Aussichtspunkt, von wo man einen wunderschönen Blick auf Arequipa und den Misti Vulkan hat.

 

3. Tag Arequipa - Colca (F,A)

Heute beginnen Sie den Tag sehr früh, denn das heutige Ziel unsere Peru Reise ist das Colca Tal. Zunächst fahren wir aufwärts entlang des Vulkans Chachani bis zur Pampa Canahuas in 4000 Meter Höhe. Hier oben im Nationalpark auf der Hochlandebene können wir Herden von Vikuñas beobachten. Vikuñas sind eine seltene Art von Kamel aus Südamerika. Damit Sie die Höhen während der Peru Reise gut vertragen, halten wir in Vizcachani an, um dort einen Coca Tee in einem Restaurant der lokalen Gemeinde zu trinken. Danach fahren wir weiter  nach Tojra. Hier können wir eine Viezhal von Vögeln beobachten.
Weiter geht es bis auf 4800 Meter zum beeindruckenden Mirador de los Andes einem Aussichtspunkt, von dem man einen impossanten Ausblick auf die Gipfel des Chila Massiv, auf die Vulkane Mismi und Misti, Chachani und die Gletscher Ampato, Sabancaya und Hualca Hualca hat. Die meisten davon sind 6000er. Am Mittag kommen wir dann in Chivay an, dem Basisort für Ausflüge in das Colca Tal während einer Peru Reise. Hier gehen Sie auf den örtlichen Markt.
Am Abend essen Sie im Hotel.

 

4. Tag Colca (F)

Morgens fahren wir zum Mirador Cruz del Condor, einem Aussichtspunkt am zwischen Maca und Cabanaconde und einn besonderer Ort auf der Peru Reise. Hier ist der steilste Teil des Canyons, wo man ungefähr 1200 Meter tief in die Schlucht des Rio Colca schauen. Wenn Sie Glück haben, können Sie auch den absolut beeindruckenden Anden Kondor sehen. Maca wird unser nächstes Ziel sein, einem Ort umgeben von den Gletschern Sabancaya und Hualca Hualca. Dort besichtigen Sie eine der best erhaltendsten Barockkirchen der Region. Weiter geht es in das ehemalige Zentrum der Franziskaner Mönche, dem Ort Yanque.
Der letzte Halt wird am Mirador de Antahuilque sein. Hier hat man einen malerischen Blick auf die Terrassenlandschaft mit Amphitheaterform.

 

5. Tag Colca - Puno (F)     

Die Peru Reise geht heute weiter nach Puno, am Titicaca See gelegen.
Zuvor machen Sie noch einen Ausflug im Colca Tal nach Coporaque. Hier besuchen Sie die älteste Kirche im italienischen Renaissance Stil des Colca Tals. Sie wurde im 16. Jh. erbaut. Danach fahren Sie circa 6 Stunden mit dem Bus nach Puno. Nach der Ankunft am Busterminal werden Sie empfangen und zum Hotel gebracht.

 

6. Tag Puno - Luquina Gemeinde (F,M)

Am heutigen Tag der Peru Reise werden wir den Titicacasee bei einer Bootstour erkunden. Das erste Ziel sind die schwimmenden Inseln Uros. Mittags fahren wir zur Halbinsel Chucuito, wo uns die Luquina Gemeinde ein typisches Essen aus den Anden  serviert.    
Die Luquina werden bis heute nicht von Touristengruppen besucht, dadurch bekommen Sie bei dieser Individual Peru Reise einen einmaligen Einblick in das alltägliche Leben und die Sitten dieser Quechua Gemeinde. Von hier aus haben Sie zudem einen wundervollen Blick auf den Titicacasee.
Sie werden hier von einer lokalen Familie begrüßt, bei der Sie heute auch übernachten, das ist ein besonderer Tag während unserer Peru Reise, denn hier haben Sie die Gelegenheit, die Menschen von hier wirklich kennen zu lernen.
Am Nachmittag haben Sie Zeit in das Leben hier auf der Halbinsel einzutauchen.

 

7. Tag Luquina - Puno (F,M)

Am Morgen des heutigen Tag der Peru Reise nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit für sich. Wer noch etwas aktiv sein möchte, kann vor Ort eine der angebotenen Zusatzleistungen in Anspruch nehmen. Fahren Sie eine Runde mit dem Fahrrad, setzen Sie sich ins Kayak oder beobachten Sie mit einem Fernglas die heimischen Vögel der Umgebung. Wer möchte, könnte sich sogar ein Segelboot der Gemeinde ausleihen. (Alle Aktivitäten gegen Aufpreis vor Ort) Später geht es zurück nach Puno.   

 

8. Tag Puno – Cusco (F,M)

Am Morgen werden Sie zum Busbahnhof gebracht. Die Peru Reise führt heute in einer ca. zehnstündigen Busfahrt nach Cusco. Geniessen Sie während der Busfahrt die beeindruckenden Landschaften der Anden, des Altiplanos, winziger Dörfer und Herden von Lamas und Vikuñas. Auf dieser Busfahrt werden verschiedene Stopps gemacht. Zuerst halten Sie auf dem „La Raya“ Pass auf 4335 m, um einen herrlichen Blick auf die majestätischen Anden zu genießen. Mittags essen Sie in ein typisches Restaurant in Sicuani. Weiter geht es zum Tempel Viracocha. Dies ist der einzige Tempel, dessen Wände die Inkas sowohl aus Stein als auch aus Lehm bauten. Beim letzten Halt wird die barocke Kirche von Andahuaylillas aus dem 17. Jahrhundert, besucht. Sie gilt als einer der architektonischen Schätze Cuscos.

Für Zug-  und Luxusliebhaber haben wir Mo, Mi und Sa auch die Option die Peru Reise nach Cusco mit dem Zug fortzusetzen: Nach dem Frühstück geht es auf zum Bahnhof Puno, um dort den luxuriösen Zug „TiticacaTrain" nach Cusco zu nehmen. Die Fahrt führt Sie nördlich in die frühere Hauptstadt des Inkareichs.
Dieser klassische komfortable Zug ist einer der 10 besten Züge der Welt und wurde dazu auch ausgezeichnet. Es ist daher eine besondere Fahrt auf der Peru Reise. Die Fahrt geht durch beeindruckende Landschaften der peruanischen Hochebene, dem Altiplano. Die Ausblicke auf die imposanten Berge mit den vorgelagerten Flächen mit den Vikuña - und Alpakaherden werden die Fahrt nicht langweilig werden. In La Raya wird ein Stopp eingelegt. Im Zug bekommen Sie ein drei Gänge Menü serviert.

Aufpreis: Zugfahrt: € 182,-/Person
Nach der Ankunft am Bahnhof von Cusco werden Sie zum Hotel gefahren.

 

9. Tag Cusco – Heiliges Tal – Machu Picchu (F,A)  

Am heutigen Tag der Peru Reise besuchen wir den Pisaq Markt im Heiligen Tal, was vor langer Zeit ein Ort für Tauschware war. Heute ist er einer der bekanntesten Märkte für Souvenire in Lateinamerika. Probieren Sie auf jeden Fall die leckeren Empanadas, die hier im Steinofen gebacken werden. Am Nachmittag dann führt Sie die Peru Reise weiter zur Ollantaytambo Festung. Hier können Sie den den Sonnentempel und die Terrasse der Zehn Nischen bewundern. Ein Wunder, wie diese aus sechs gigantischen Monolithen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 50 Tonnen erschaffen wurden. Danach führt und die Peru Reise auf einer ca. 1,5 h Zugfahrt durch das Urubamba Tal bis nach Aguas Calientes, wo Sie nach dem Transfer ins Hotel zu  Abend essen.

 

10. Tag Machu Picchu - Cusco (F)  

Heute erwartet Sie der Höhepunkt der Peru Reise, der Besuch des Machu Picchu.
Von Aguas Calientes aus nehmen Sie einen Kleinbus, der Sie die steilen Wege nach oben zum Eingang der Ruinenstadt bringt. Die extrem beeindruckende Zitadelle wurde niemals von den spanischen Konquistadoren entdeckt. Der Forscher Bingham fand die zerfallenen Mauern der großen Anlage erst 1911. Das Besondere an der archäologischen Stätte  Inkas  ist die einzigartige Lage und die intelligente Bauweise.
Nach einer Führung geht es zurück mit dem Zug nach Ollanta, um dort den Bus nach Cusco zu nehmen.

 

11. Tag Cusco (F)  

Am heutigen Tag der Peru Reise erkunden Sie Cusco mit seinen schönen Sehenswürdigkeiten mit Ihrem Guide. Sie besuchen die Kathedrale und können die eindrucksvollen Holzarbeiten und viele Gemälde aus dem 17. Jh der Schule von Cusco betrachten. Weiter geht es berühmten Sonnentempel ganz in der Nähe. Hier verschmelzen koloniale und Inka-Architektur. Die Mauern des Tempels, die von den Inkas errichtet wurden sind zeigen die technische Begabung dieses Volkes, die immer noch ein Geheimnis ist. Weiter führt Sie die Tour durch die Hatunrumiyoc-Straße, benannt nach einem 12-winkligen Stein, welchen man noch im Mauerrest des Palates Inca Roca sehen kann. Am Ende der Führung besuchen Sie noch das interessante Kunsthandwerkerviertel mit seinen einmaligen Gassen aus Kopfsteinpflaster, die malerische Blicke auf die Stadt bieten.

 

12. Tag Cusco –Lima - Ende der Peru Reise (F,M)

Morgens werden Sie zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie den Flug zurück nach Lima nehmen.
In Lima angekommen wartet Sie ein toller Abschluss der Peru Rundreise auf Sie: Ein Kochkurs typisch peruanischer Küche. Darunter gehören die Nationalgerichte Causa, Ceviche oder das Lomo Saltado. Im Kochkurs, in dem Sie selbst mitmachen, wird Ihnen die Zubereitung dieser leckeren Gerichte gezeigt. Der Kurs findet im Haus von Yurac statt, einem Peruaner, der Ihnen alle Schritte zum 3 Gänge Menü zeigen wird. Nach der Zubereitung können Sie ihr eigenes Kochwerk verzehren. Guten Appetit.
Die Peru Reise nimmt danach ein Ende, sie werden zum internationalen Flughafen begleitet und verabschiedet von ihrem Reiseleiter.

 

Inbegriffen in der Peru Reise:

  • Transfers vom/zum Hotel
  • Unterbringung in einem DZ der gewählten Hotelkategorie
  • Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
  • Private Leistungen mit lokalen Englisch sprechenden Reiseleitern oder Leistungen auf Gruppenbasis (im internationalen Teilnehmerkreis, mit lokalem Englisch/Spanisch sprechenden Reiseleiter) Detailinfos welche Touren auf Privat- und welche auf Gruppenbasis operieren, können Sie bei uns erfragen)
  • Zugfahrkarte Ollanta - Machu Picchu - Cusco im Vistadome Abteil (Erste Klasse)
  • Zugfahrkarte Puno - Cusco im luxuriösen „Andean Explorer“ (Drei-Gänge-Mittagessen inklusive)
  • Eintrittsgelder für die im Reiseverlauf genannten Sehenswürdigkeiten
  • Mahlzeiten wie im Programm angegeben (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • Kochkurs in Lima auf Gruppenbasis (sowohl bei Gruppentour Basisa als auch bei Privattour Basis)

Nicht inbegriffen in der Peru Reise:

  • internationale Flüge
  • Inlandsflüge
  • Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten