news

(32) Falklandinseln - Südgeorgien - Antarktis Reise

Um die Schönheit der Bilder zu beschreiben welche uns heute Morgen erreichten fehlen uns die Worte.

Überwältigende Einblicke in das Leben auf dem 6. Kontinent bieten uns unsere Kunden Jörg & Caroline von http://intertourist.de/.

Weiterlesen ...

(31) Einweihung Seilbahn nach Kuélap im Januar 2017

März 2017: Seilbahn nach Kuélap wurde im Januar 2017 eingeweiht

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Torres del Paine Nationalpark Chile

Patagonien active – Patagonien Rundreise in Gruppe (17 Tage)

So riecht Freiheit! Während dieser Patagonien Rundreise weht uns patagonischer Wind um die Nase und wir sehen endlose Weite und schneebedeckte Berge. Kommen Sie mit uns bei dieser Patagonien Rundreise auf eine ausgewogene Route vom Nationalpark Los Glaciares durch das Trekkingparadies des Torres del Paine bis nach Feuerland und erleben Patagonien aktiv und hautnah!

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Reisekarte:
Preis pro Person:
Termine                            DZ        EZZ 
22.12.17-07.01.18             € 5.390,- € 550,-
09.02.18-25.02.18             € 5.228,- € 533,-
02.03.18-18.03.18             € 5.228,- € 533,-

 

*Bei Buchung 4 Monate vor Abreise erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 3%!

Inklusive:
  • Linienflug mit Iberia und Inlandsflüge
  • Übernachtung in Mittelklassehotels und teils einfacheren Unterkünften
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • alle im Programm angegebenen Aktivitäten
  • Details - siehe Reisebeschreibung unten
Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Patagonien Rundreise für Aktive

 

Tag 1| Flug nach Buenos Aires

Am Abend startet unsere Patagonien Rundreise am Heimatflughafen. Über Madrid geht es in Richtung Südamerika, wo wir am Morgen landen werden.

 

Tag 2| Buenos Aires by Bike

Am Morgen erreichen wir Buenos Aires und werden dort bereits von unserem Reiseleiter erwartet. Die Patagonien Rundreise beginnt! Wir haben Zeit um uns frisch zu machen und erkunden dann per Citybike die Straßen, Plätze und Parks der argentinischen Hauptstadt. Wir kommen durch das kunterbunte Hafenviertel La Boca und die Wohngebiete der Oberschicht in La Recoleta. Wer möchte kann am Abend optional (nicht im Reisepreis enthalten) eine mitreißenden Tango Show erleben und dabei erfahren warum Buenos Aires als die Wiege des Tangos gilt.

 

Tag 3| Die Patagonien Rundreise beginnt (F/-/-)

Am heutigen Tag unserer Patagonien Rundreise fliegen tief in den Süden des Landes nach El Calafate und erleben zum ersten Mal den Zauber Patagoniens. El Calafate ist das Eingangstor für Ausflüge zum weltbeühmten Gletscher Perito Moreno, mächtig, impossant und atemberaubend und einer der wenigen Gletscher auf der Welt, der noch wächst statt zurück zu gehen. Nach der Ankunft werden wir mit einem öffentlichen Transfer zum Hotel gebracht und danach geht es bereits auf zu einem Ausflug (in einer Kleingruppe und englisch sprechendem Guide) zum absolut beeindruckenden Gletscher. Von den Aussichtsplattformen kann man den Riesen des Eises so nah erleben, dass einem fast der Atem weg bleibt. Später nehmen Sie auch an einer Bootsfahrt teil, die Sie entlang der 80 Meter hohen Eiswand fährt.

 

Tag 4| Per Bike nach El Chaltén (F/-/-)

Die Patagonien Rundreise führt uns heute weiter per Bus bis nach La Leona, dem legendären Versteck der Bankräuber Butch Cassidy und Sundance Kid. Hier schwingen wir uns auf unsere Mountainbikes und fahren entlang der Ruta 40 und dem Fluss La Leona. Das atemberaubende Panorama der südlichen Anden immer vor Augen erreichen wir schließlich El Chaltén. Als Belohnung können wir z.B. ein Bier aus einer der kleinen örtlichen Brauereien empfehlen. Ein schöner Ausklang des vierten Tages unserer Patagonien Rundreise.

 

Tag 5| El Chaltén – Berge, Seen, Natur pur! (F/M/A)

Die nächsten beiden Tage werden zwei Wandertage während unserer Patagnien Rundreise. Heute werden wir zu Hostería El Pilar gefahren, von wo aus die Wanderung zur Laguna de los Tres und zum Fuß des Fitz Roy beginnt. Gewandert wird am heutigen Tag der Patagonien Rundreise ca. 8 bis 9 Stunden. Auf mittlerem Schwierigkeitsgrad überwunden wir 700 Höhenmeter. Übernachten werden wir unter freiem Himmer in Zelten an einer Lagune.

 

Tag 6|Trekking beim Fitz Roy Massiv– Torre Gletscher (F/M/-)

Am heutigen Tag der Patagonien Rundreise folgt die Fortsetzung der Zweitageswanderung und dabei kommen wir vorbei an der Lagune Madre e Hija am Fuß des Cerro Torre. Ein lokaler englisch sprechender Guide wird uns begleiten.  Weiter führt uns das Trekking bis zum Pass Agachonas, wo wir den patagonischen Wind wahrscheinlich stark um die Nase geweht bekommen. Allerdings hat man von hier eine wahnsinnig schöne Aussicht. Ziel für heute ist der Pliegue Tumbado, höchster Punkt für heute. Dabei bekommen wir den Fitz Roy noch mal in voller Pracht zu sehen. Durch Lenga Wälder kehren wir dann zurück nach El Chaltén, wo wir auch übernachten.

 

Tag 7| Fitz Roy Gebiet (F/-/-)

Am 7 Tag ihrer Patagonien Rundreise haben Sie freie Wahl zu entscheiden, welcher der anderen vielen Wanderwege Sie auf eigene Faust wandern möchten. Natürlich können Sie den Tag auch ganz entspannt angehen und vielleicht auch nur einen kleinen Spaziergang machen. Nachmittags dann fahren wir mit dem öffentlichen Bus nach El Calafate zurück. Hier endet dann der erste Argentinienteil der Patagonien Rundreise

 

Tag 8|Patagonien Rundreise nach Chile (F/M/-)

Über abenteuerliche Wege geht es über die Grenze nach Chile und wir fahren in den berühmten Nationalpark Torres del Paine, ein weiteres Highlight unserer Patagonien Rundreise.
Ziemlich früh am Morgen geht es los vom Hotel in Calafate. Während der Fahrt können wir mit etwas Glück Nandus, Guanakos oder Pampa Hasen sehen. Vielleicht sogar auch einen Kondor. Angekommen im Nationalpark werden wir auf der heutigen Tour schon wichtige Punkte des Torres del Paine Nationalparks besuchen. Dabei werden Sie die Wasserfälle Salto Grande, den Lago Pehoe, die Cuernos del Paine und natürlich die berühmten Torres sehen, nachdem der Park auch benannt ist. Am späten Nachmittag kommen Sie dann an der Laguna Amarga an, wo Sie ein Transfer zu ihrer heutigen einfachen Unterkunft (Refugio = Schutzhütte) im Mehrbettzimmer bringt. Wichtig: Parkeintritt in den Nationalpark ist noch nicht inbegriffen und muss vor Ort in Bar gezahlt werden (ca. € 25,-/Person)

 

Tag 9| Trekking zum Basecamp des Torres del Paine (F/M/-)

Heute werden wir sicher die anstrengendste Wanderung während der Patagonien Rundreise machen. Wir schnüren wir unsere Wanderschuhe und es geht auf zu den markanten Granitnadeln der „Torres del Paine". Wir wandern durch den Lengawald und steigen auf eine Moräne, von welcher aus wir einen sagenhaften Blick auf die Torres del Paine haben, die neben einem stahlblauen See in den Himmel aufragen.

 

Tag 10| Trekking zum Valle Frances (F/M/-)

Eine weitere sehr schöne Wanderung, die man während einer Patagonien Rundreise in den Nationalpark Torres del Paine machen kann ist die zu den Los Cuernos. Zunächst fährt uns ein Bis zur Anlegestelle des Katamarans, Pudeto. 45 Minuten fahren wir dann auf die andere Seite des Lago Pehoe. Von hier laufen Sie dann eigenständig zum sehr nahe gelegenen Refugio Paine Grande. Hier können Sie ihr Hauptgepäck lassen und dann auch schon zur Wanderung in das Tal des Franzosen aufbrechen. Sie laufen durch Wälder, kommen vorbei an Gletschern und kommen dann an einen Aussichtspunkt mit Blick auf die imposante Berglandschaft. Später laufen Sie zurück zum Paine Grande Refugio, wo Sie wieder in Mehrbettzimmern übermachten werden.
Von hier aus können Sie eine Wanderung ins French Valley unternehmen. Der Weg führt Sie durch Wälder und vorbei an Gletschern zu einem natürlichen Aussichtspunkt, von wo aus Sie einen guten Blick auf viele Berge des Paine Gebirges haben. Von hier aus geht es zurück und Sie verbringen eine weitere Nacht während unserer Patagonien Reise in einem Refugio, dem Refugio Paine Grande. (Mehrbettzimmer).

 

Tag 11| Torres del Paine -  Punta Arenas (F/M/-)

Heute  am frühen Morgen können Sie noch Mirador Grey wandern, die letzte Möglichkeit im Paine Nationalpark zu wandern während unserer Patagonien Rundreise. Der Weg führt Sie ca. 4 Stunden durch eine wunderschöne Landschaft zu einem Aussichtspunkt, wo Sie einen wundervollen Blick auf den Gletscher Grey haben werden. Nachdem Sie diese imposante Aussicht genossen haben, nehmen Sie ein Boot, was Sie über den Lago Grey, die auch direkt vorbei am Gletscher Grey führt ein atemberaubendes Erlebnis während unserer Patagonien Rundreise. Angekommen auf der anderen Seite des Sees werden Sie mit einem Transfer nach Puerto Natales gebracht, von wo aus Sie dann einen öffentlichen Bus nach Punta Arenas nehmen. Punta Arenas war vor der Eröffnung des Panamakanals ein wichtiger Punkt für Stopps vor einer Durchquerung der Magellanstraße. Punta Arenas wird die letzte Destination in Chile sein auf ihrer Patagonien Rundreise.

 

Tag 12| Die Patagonien Rundreise führt nach Feuerland (F/-/)

Die Patagonien Rundreise geht heute weiter zurück nach Argentinien. Mit dem Bus geht es auf zu einer fast 12stündigen Fahrt durch unberührte und wenig bekannte patagonische Landschaft  bis nach Ushuaia auf der Insel Feuerland. Dabei fahren wir auch mit der Fähre über die Magellanstraße.
Ushuaia, umgeben von Bergen und dem Meer und liegt direkt am Beagle Kanal und ist die südlichste Stadt der Welt.

 

Tag 13| Trekking im Nationalpark Feuerland (F/M/-)

Den heutigen Tag der Patagonien Rundreise nutzen wir für einen Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego. Sie werden dafür vom Hotel von einem öffentlichen Shuttlebus abgeholt und bis zur Bucht Ensenada im Nationalpark gebracht. Von hier aus können Sie eine Wanderung entlang der Küste machen, wobei es ein paar Kilometer durch wilden Wald geht. Nach etwa 3 Stunden kommen Sie an den Lago Roca. Hier essen wir unser Picknick zu Mittag. Danach steigen wir in Kanus, die uns den Fluss Lapataia bis zur Lapataia Bucht bringen. Hier endet die berühmte Panamaricana und die Argentiniens nationale Ruta 3.

 

Tag 14| Feuerland genießen (F/-/-)

Heute ist ein freier Patagonien Rundreise Tag. Sie können Ihren Tag frei gestalten. Natürlich bieten wir Ihnen auch optionale Touren an, wie beispielsweise einen Reitausflug (4h) oder einen Ausflug zur Bieberbeobachtung (4h)

 

Tag 15| Beagle-Kanal und Rückflug nach Buenos Aires (F/-/-)

Bevor wir Feuerland verlassen und die Patagonien Rundreise hier ein Ende nimmt, geht es am Morgen noch mal auf zu einer Bootsfahrt auf dem Beagle Kanal. (3-4h) Vom Boot aus haben Sie eine herrliche Sicht auf Ushuaia und die dahinter liegenden Berge. Sie werden auf der Fahrt viele Komorane und auch Robben und den von vielen Fotos bekannten Leuchtturm Les Eclaireurs sehen.

Wichtig: Jenachdem, wie die Airlines ihren Flugplan legen, könnte es sein, dass wir den Beagle Kanal auch schon am Vortag ins Programm nehmen.

 

Tag 16| Heimreise - Die Patagonien Rundreise endet (F/-/-)

Heute endet unsere Patagonien Rundreise und es heißt leider schon Abschied nehmen. Sie treten nun Ihren Heimflug oder auch ein individuelles Verlängerungsprogramm an.

 

Tag 17| Ankunft am Heimatflughafen oder Start des Verlängerungsprogramms

 

Hinweise zu Trekking- und Biketouren während der Patagonien Rundreise:

 

Tag 4: Biketour Ruta 40

Unsere Radtour während der Patagonien Rundreise geht entlang der legendären Nationalstraßen auf vorwiegend ebenem, aber schottrigem Gelände. Es geht vorbei am Ufer des Flusses Río La Leona und wir passieren die frühere Raststätte La Leona wo schon vor vielen Jahren Banditen rasteten.
Mittelschwere Tour

 

Tage 5 & 6: Trekking am Fitz Roy

Am ersten Tag startet die Trekking Tour von unserer Unterkunft um ca. 13 Uhr. Das Hauptgepäck lagern wir hier in der Unterkunft. Die Wanderung geht ca. 8-9 Stunden und wir genießen traumhafte Ausblicke auf die beeindruckende Landschaft, bis wir etwa um 21 Uhr unseren heutigen Rastplatz erreichen. Die Nacht schlafen wir auf einem Campingplatz im Zelt - die sanitären Bedingungen sind hier recht einfach.
Strecke zu Fuß: ca. 20 km /700 Höhenmeter/ ca. 8 Std. inkl. Pausen
An einem der beiden Trekkingtage können Sie die Möglichkeit nutzen ein Trekking auf dem Glaciar Torres zu unternehmen. Die hierfür notwendige Ausrüstung wie etwa Steigeisen, Klettergurte, Helme müsste bei uns im Voraus gebucht werden. Im Anschluss an dieses Trekking kehren wir am Abend zum Campingplatz zurück. Von dort aus geht es zurück nach El Chaltén (Dauer ca. 8 Stunden inkl. vieler Pausen).
Strecke zu Fuß: ca. 20 km / ca. 8 Std. inkl. Pausen

 

Tage 8 - 10: Trekking Torres del Paine

Bereits am ersten Tag dieses Patagonien Trekkings während der Patagonien Rundreise erwartet uns ein Highlight des Nationalparks. Wir wandern zum spektakulären Aussichtspunkt Base Las Torres und werden hier mit einem einzigartigen Panorama belohnt. Direkt vor uns thronen die Gipfel der Granittürme, Las Torres, auf, denen der Nationalpark seinen Namen verdankt. Am Abend geht es bis zum Refugio Las Torre hinunter, wobei wir 720 Höhenmeter überwinden.
Der untere Teil der Tour ist mit den Wanderwegen sehr gut ausgebaut, im oberen Bereich (letzter Wanderabschnitt vor Erreichen des Aussichtspunktes Base las Torres) wandern wir ca. 45 Minuten durch eine Felsmoräne (teils steil) bergauf.
Dauer der Wanderung: ca. 6-7 Stunden, mit Pausen und Aufenthalt an der Lagune.
Den kommende Trekkingtag starten wir zunächst mit einer Bus- und dann Bootsfahrt auf die andere Seite des Nationalparks. Nach etwa 45 Minuten erreichen wir unser Ziel mit dem Boot über den Lago Pehoe und beginnen dort am Refugium Paine Grande unsere heutige Wanderung.
Nach einem knapp 3- stündigen Trekking ins Valle Francés geht es noch einmal etwa drei Stunden weiter bis wir unsere Unterkunft, die Paine Grande Mountain Lodge erreichen. Wir legen unterwegs immer wieder Pausen ein um die Schönheit dieser außergewöhnlichen Landschaft zu genießen und unser Luchpaket in dieser einzigartigen Umgebung zu genießen.
Dauer der Wanderung: ca. 8 Stunden auf größtenteils einfachen Wegen
Der dritte Tag im Nationalpark geht früh am Morgen los und wir wandern ca. 4 Stunden und setzen dann mit dem Boot zur Hostería Grey über. Während der Überfahrt genießen wir atemberaubende Blicke auf den Grey Gletscher.
Dauer der Wanderung: ca. 4 Stunden auf größtenteils einfachen Wegen

Veranstalter der Patagonien Rundreise: avenTOURa GmbH (Die AGB des Veranstalters erhalten Sie mit dem Reiseangebot)

 

Inbegriffen in der Patagonien Rundreise:

Linienflug mit Iberia via Madrid ab verschiedenen deutschen Großflughäfen (Zürich gegen Afpreis in Höhe von 150 Euro möglich)
Alle Inlandsflüge wie im Programm ausgeschrieben
Überlandfahrten im privaten Kleinbus, teils öffentlicher Überlandbus
Übernachtungen in Mittelklassehotels und teils einfacheren Unterkünften
Tägliches Frühstück, 7 Tage Halbpension (Reisetage 4, 6, 8, 9, 10, 11 und 14), 1 Tag Vollverpflegung (Reisetag 5)
Lokale deutschsprachige Reiseleitung
alle im Programm angegebenen Aktivitäten (Trekking, Biketouren, Kajaktour) mit Ausrüstung, Leihräder: Mountain- oder Trekkingbikes
Eintrittsgelder für die im Programm vorgesehenen Nationalparks und Besichtigungen
Aktuelle Reiseinformationen und Reiseführer Reise KnowHow
Squeezy Leichtgewichtrucksack von unserem Ausrüster Tatonka

 

Allgemeine Hinweise zur Patagonien Rundreise:

  • Anforderungen: Mittelschwere Tour, geeignet für Personen mir mittlerer Kondition
  • Trekken: Nettowanderzeit pro Tag 5 – 7 Std.
  • Biken: Tagesetappe 80 km ebenes Gelände
  • Die Übernachtungen in den Berghütten im Nationalpark Torres del Paine sind in 6er Schlafräumen. Nach Möglichkeit, versuchen wir, private Hütten für unsere Reiseteilnehmer zu organisieren. Dies kann jedoch nicht garantiert werden.
  • eigener Schlafsack erforderlich
  • Impfbestimmungen: keine Impfungen vorgeschrieben
  • Ideale Reisezeit: November - März
  • Empfohlener Atmosfair-Beitrag: 222 €. Weitere Infos siehe www.atmosfair.com
  • Höhe Anzahlung: 10% des Reisepreises
  • Restbetrag fällig: 30 Tage vor Reisebeginn
  • Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn
  • Durchführung ab 4 Personen mit wechselnder englischsprachiger Reiseleitung möglich!

Optionale Leistungen für die Patagonien Rundreise:

  • Dinner und Tango Show Buenos Aires: 90 € p.P.
  • Exkursion Balcones de Calafate: 78 € p.P.
  • Gaucho-Feeling Estancia 25 de Mayo inkl. Abendessen: 90 € p.P.
  • Gletscher-Bootsausflug Viedma: 38 € p.P.
  • Reittour Feuerland: 105 € p.P.
  • Beaver Watching mit Abendessen in freier Wildnis: 80 € p.P.

Mindestens 8 / Maximal 12 Teilnehmer für diese Patagonien Rundreise