news

(39) Juni 2019: Humboldt-Jahr 2019: Auf den Spuren von Alexander von Humboldt in Peru

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ Alexander von Humboldt

1769 in Berlin geboren gilt Humboldt bis heute zu den bekanntesten Naturforschern und Entdeckern weltweit. Anfang des 19. Jahrhunderts gingen seine Reiseplanungen nach Mexiko und zu den Philippinen, doch schließlich führte ihn seine Reise nach Peru.

Weiterlesen ...

(38) Mai 2019: Mit der KLM ab Ende Oktober 2019 von Amsterdam nach Liberia, Costa Rica

Ab 29. Oktober 2019 weitet die niederländische Airline KLM ihr Angebot nach Costa Rica aus und wird vorerst viermal pro Woche (dienstags, freitags, samstags und sonntags) die Stadt Liberia in Costa Rica anfliegen. 

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Cartagena Kolumbien

Villa de Leyva – Baustein Kolumbien Reise (3 Tage)

Erleben Sie während dieses Bausteins Ihrer Kolumbien Reise eine perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Lassen Sie sich verzaubern von der magischen Stadt Villa de Leyva mit ihren großen Fenstern, maurischen Balkonen und weißen Fassaden. Erleben Sie den Iguaque National Park auf 2.400- 3.800 Metern ü. NN und erfahren neben der wunderschönen Natur viel über die „Muisca“, die indigene Bevölkerung welche hier ihren Ursprung hat.

Weiter geht die Kolumbien Reise in die Hauptstadt des kolumbianischen Kunsthandwerks nach Raquira, wo Sie den Künstlern über die Schulter schauen können und vielleicht auch selber das eine oder andere Kunsthandwerk erwerben können.

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Preis pro Person:

Preis für 2019/2020

Mit eigenem Driverguide (engl)
3* Hotel  € 438,-
Inklusive:
  • Unterkünfte im einfachen Mittelklassehotel mit Frühstück
  • Ausflüge mit eigenem Englisch oder deutsch sprechendem Reiseleiter
  • Transfers mit eigenem spanisch sprechendem Fahrer
Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Kolumbien Reise Baustein - Villa de Leyva

 

Tag 1:Bogotá - Villa de Leyva mit Besuch der Salzkathedrale (-/-/-)

Mit ihrem englisch sprechendem Driverguide beginne Sie heute einen Kurztrip nach Villa de Leyva, einem Ort, der bei einer Kolumbien Reise meistens besucht wird. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die berühmte Salzkathedrale in Zipaquirá. 

 

Tag 2: Villa de Leyva & Besuch Sehenswürdigkeiten in Umgebung (F/-/-)

Am heutigen Tag Ihrer Kolumbien Reise erkunden Sie das 6000 Einwohner koloniale Städtchen Villa de Leyva mit seinen spanisch geprägten kolonialen Bauwerken und seinen Kirchen. Darüber hinaus werden Sie verschiedenste Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besichtigen. In Villa de Leyva hat man das Gefühl man sei von einer anderen Welt wo die Zeit stehen geblieben ist und die Geschichte des Landes verborgen ist. Lassen Sie sich verzaubern von dieser magischen Stadt mit ihren großen Fenstern, maurischen Balkonen und weißen Fassaden. Am Plaza Mayor werden wir, auf dem noch ursprünglichen Pflaster aus dem 16. Jahrhundert stehend, in alte, historische Zeiten versetzt. Einer der Wegbereiter der Unabhängigkeitsbewegung Lateinamerikas, Antonio Nariño, lebte in einem der umliegenden Häuser während das Rathaus noch das Wappen der spanischen Krone trägt. Im Jahre 1918 gelang es dem Freiheitskämpfer Simon Bolivar in dem gleichnamigen Departement (Boyaca) über die Spanier zu siegen.
Auf dem weiteren Programm unserer Kolumbien Reise steht der Besuch des hoch auf dem Berg gelegenen Kloster Santo Ecce Homo Monasterio. Im Jahre 1620 wurde es von den Dominikanern als Zentrum der Evangelisierung gebaut.
Im Anschluss besuchen wir das Museum „El Fosil“ mit seinen faszinierenden Fossilien-Funden, welche bereits seit tausenden von Jahren erhalten wurden – unter anderem auch ein Teil eines Dinosaurier-Skeletts.

 

Tag 2: Iguaque National Park (F/-/-)

Am heutigen Tag der Kolumbien Reise besuchen wir den etwa 15 km von Villa de Leyva entfernten Iguaque National Park. Er liegt auf einer Höhe von 2.400 bis 3.800 Metern und umfasst eine Fläche von fast 7.000 Hektar. Sie werden in diesem wunderschönen Nationalpark die Flora und Fauna genießen und viel über die „Muisca“, die indigene Bevölkerung welche hier ihren Ursprung hat, erfahren. Bei einer Wanderung zum See Iguaque können Sie die wunderschöne Landschaft genießen.

 

Tag 3: Besuch des Handwerks- und Künstlermarktes Raquira und Rückfahrt nach Bogotá (F/-/-)

Am heutigen Tag unserer Kolumbien Reise geht es nach dem Frühstück weiter nach Raquira. Raquira bedeutet in der Sprache der Chibcha so viel wie „Stadt der Töpfe“ und die Stadt ist bekannt als Hauptstadt des kolumbianischen Kunsthandwerks. Raquira besitzt einen großen Platz mit vielen Keramikstatuen und die Stadt an sich ist in primären Farben gestrichen. Schauen Sie hier den Künstlern über die Schulter und erwerben Sie vielleicht auch das eine oder andere Kunsthandwerk. Im Anschluss geht es wieder in die Hauptstadt zurück.

 

Inbegriffen im Kolumbien Reise Baustein

  • einfaches Mittelklassehotel mit Frühstück
  • Transfers und Führungen mit eigenem englisch sprechendem Driverguide

 Nicht inbegriffen im Kolumbien Reise Baustein

  • Flüge
  • optionale Touren