news

(42) Oktober 2021: Südamerika Reisen – wieder möglich!

Träumen Sie auch davon endlich wieder ihre Koffer packen und in neue Länder und Kulturen einzutauchen zu können? Sie sind jedoch unsicher, in welche Länder man in der aktuellen Corona Situation reisen kann?

Weiterlesen ...

(41) Januar 2021: Antarktis Reisen ganz oben auf der To Do Liste für 2021

Welcome 2021! Mit dem neuen Jahr wächst die Hoffnung und so veröffentlich CNN Travel direkt am 01.01. einen Artikel über die “21 places to go in 2021”. Und an erster Stelle stehen... Antarktis Reisen!

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Cartagena Kolumbien

Villa de Leyva – Baustein Kolumbien Reise (3 Tage)

Erleben Sie während dieses Bausteins Ihrer Kolumbien Reise eine perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Lassen Sie sich verzaubern von der magischen Stadt Villa de Leyva mit ihren großen Fenstern, maurischen Balkonen und weißen Fassaden. Erleben Sie den Iguaque National Park auf 2.400- 3.800 Metern ü. NN und erfahren neben der wunderschönen Natur viel über die „Muisca“, die indigene Bevölkerung welche hier ihren Ursprung hat.

Weiter geht die Kolumbien Reise in die Hauptstadt des kolumbianischen Kunsthandwerks nach Raquira, wo Sie den Künstlern über die Schulter schauen können und vielleicht auch selber das eine oder andere Kunsthandwerk erwerben können.

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Preis pro Person:

 

Preis gültig bis Dez. 2022
4* Hotel im DZ  € 542,-p. Persom
Inklusive:
  • Unterkünfte im gehobenen Mittelklassehotel mit Frühstück
  • Ausflüge mit eigenem Englisch sprechendem Reiseleiter
  • Transfers mit eigenem spanisch sprechendem Fahrer
Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Kolumbien Reise Baustein - Villa de Leyva

 

Tag 1:Bogotá - Villa de Leyva mit Besuch der Salzkathedrale (-/-/-)

Mit ihrem englisch sprechendem Driverguide beginne Sie heute einen Kurztrip nach Villa de Leyva, einem Ort, der bei einer Kolumbien Reise meistens besucht wird. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die berühmte Salzkathedrale in Zipaquirá. 

 

Tag 2: Villa de Leyva & Besuch Sehenswürdigkeiten in Umgebung (F/-/-)

Am heutigen Tag Ihrer Kolumbien Reise erkunden Sie das 6000 Einwohner koloniale Städtchen Villa de Leyva mit seinen spanisch geprägten kolonialen Bauwerken und seinen Kirchen. Darüber hinaus werden Sie verschiedenste Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besichtigen. In Villa de Leyva hat man das Gefühl man sei von einer anderen Welt wo die Zeit stehen geblieben ist und die Geschichte des Landes verborgen ist. Lassen Sie sich verzaubern von dieser magischen Stadt mit ihren großen Fenstern, maurischen Balkonen und weißen Fassaden. Am Plaza Mayor werden wir, auf dem noch ursprünglichen Pflaster aus dem 16. Jahrhundert stehend, in alte, historische Zeiten versetzt. Einer der Wegbereiter der Unabhängigkeitsbewegung Lateinamerikas, Antonio Nariño, lebte in einem der umliegenden Häuser während das Rathaus noch das Wappen der spanischen Krone trägt. Im Jahre 1918 gelang es dem Freiheitskämpfer Simon Bolivar in dem gleichnamigen Departement (Boyaca) über die Spanier zu siegen.
 

Tag 2: Iguaque National Park (F/-/-)

Am heutigen Tag der Kolumbien Reise besuchen wir den etwa 15 km von Villa de Leyva entfernten Iguaque National Park. Er liegt auf einer Höhe von 2.400 bis 3.800 Metern und umfasst eine Fläche von fast 7.000 Hektar. Sie werden in diesem wunderschönen Nationalpark die Flora und Fauna genießen und viel über die „Muisca“, die indigene Bevölkerung welche hier ihren Ursprung hat, erfahren. Sie wandern bergauf durch den Bergwald mit vielen Moosen Bromelien und Orchideen! Nach etwa 2 Stunden erreichen Sie den Paramo auf ca. 3.300 m. Paramo bezeichnet man die Zone der Vegetation über der Baumgrenze. Ab hier können wir die für den Paramó typischen Pflanzen Frailejones (Espeletia) sehen – Sie können mehrere Meter hoch werden und wachsen im Durchschnitt nur 1 cm im Jahr wachsen. Die Wanderung geht noch weiter bergauf, zwischenzeitlich auch steil, bis zur Ankunft an der mystischen Laguna Iguaque auf ca. 3.600 m.
Die Wanderung dauert insgesamt ca. 5-6.5 Stunden; Niveau: anspruchsvoll; Aufstieg: 800 m; Abstieg: 800 m; Dauer der Exkursion: 7-8 Stunden

 

Tag 3: Besuch des Handwerks- und Künstlermarktes Raquira und Rückfahrt nach Bogotá (F/-/-)

Am heutigen Tag unserer Kolumbien Reise geht es nach dem Frühstück weiter nach Raquira. Raquira bedeutet in der Sprache der Chibcha so viel wie „Stadt der Töpfe“ und die Stadt ist bekannt als Hauptstadt des kolumbianischen Kunsthandwerks. Raquira besitzt einen großen Platz mit vielen Keramikstatuen und die Stadt an sich ist in primären Farben gestrichen. Schauen Sie hier den Künstlern über die Schulter und erwerben Sie vielleicht auch das eine oder andere Kunsthandwerk. Im Anschluss geht es wieder in die Hauptstadt zurück.

 

Inbegriffen im Kolumbien Reise Baustein:

  • gehobenes Mittelklassehotel mit Frühstück
  • Transfers und Führungen mit eigenem englisch sprechendem Driverguide

 Nicht inbegriffen im Kolumbien Reise Baustein:

  • Flüge
  • optionale Touren