news

(39) Juni 2019: Humboldt-Jahr 2019: Auf den Spuren von Alexander von Humboldt in Peru

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ Alexander von Humboldt

1769 in Berlin geboren gilt Humboldt bis heute zu den bekanntesten Naturforschern und Entdeckern weltweit. Anfang des 19. Jahrhunderts gingen seine Reiseplanungen nach Mexiko und zu den Philippinen, doch schließlich führte ihn seine Reise nach Peru.

Weiterlesen ...

(38) Mai 2019: Mit der KLM ab Ende Oktober 2019 von Amsterdam nach Liberia, Costa Rica

Ab 29. Oktober 2019 weitet die niederländische Airline KLM ihr Angebot nach Costa Rica aus und wird vorerst viermal pro Woche (dienstags, freitags, samstags und sonntags) die Stadt Liberia in Costa Rica anfliegen. 

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

MS Ushuaia (88 Passagiere)

Besuchen Sie auf einer Antarktis Reise mit der Ushuaia die letzten unberührten Regionen dieser Erde. Gebaut wurde die USHUAIA ursprünglich zu wissenschaftlichen Zwecken, dann aber wurde Sie verkauft und zu einem Passagierschiff umgebaut, das für Antarktis Reisen genutzt wird.

Wählen Sie aus den unterschiedlichen Routen und erleben das ewige Eis und die faszinierende Tierwelt während dieser Antarktis Reise hautnah. 

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Reisekarte:
Deckplan:
Preis pro Person:
Termin 
Dreierbelegung
14.11.2019 / 17.03. / 26.03.2020 ab € 4.615,-
13.12.2019 ab € 5.810,- 
09.01.2020 ab € 12.280,- 
28.01. / 07.02.2020 ab € 6.455,- 
17.02.2020 ab € 7.100,- 

* alle Preise für alle Kategorien - siehe Reiseplan unten

Inklusive:
  • Unterbringung in der gebuchten Kategorie in Doppelkabine (Einzelkabine auf Anfrage)
  • Alle Mahlzeiten und Tee, Kaffee und Wasser
  • Alle Landausflüge und Rundfahrten mit Zodiacs.
  • Vortragsprogramme und Führung
  • Alle Steuern für das Kreuzfahrtprogramm *
  • Detaills - siehe Reiseablauf unten
Fotos & Eindrücke:

Das Schiff für Ihre Antarktis Reise - MS Ushuaia

Gebaut wurde die USHUAIA ursprünglich zu wissenschaftlichen Zwecken, dann aber wurde Sie verkauft und zu einem Passagierschiff umgebaut, das für Antarktis Reisen genutzt wird. 88 Gäste haben Platz in den 46 komfortablen Kabinen und Suiten. Die Ushuaia ist ein eisverstärktes Polarschiff und daher perfekt für die Antarktis Expeditionsfahrten geeignet. Auf den großen Decks in den verschiedenen Ebenen können Sie jederzeit die Vielzahl an Vögeln beobachten und Ausschau nach Walen halten. Die Landgänge werden mit verstärkten Schlauchbooten realisiert, so dass auch schwierige und unwegsame Küsten erreicht werden können.
Die Kabinen haben für die Gäste jeweils genug Stauraum und das Restaurant bietet Platz für alle 88 Gäste zur gleichen Zeit. In der Panoramabarlounge können Sie abends gemütlich bei einem Drink entspannen. Im modern ausgestatteten Konferenzraum können Sie während der Antarktis Reise die interessanten Vorträge der Experten anhören und in der Bibliothek finden Sie eine große Auswahl an Lektüre. Auch eine Krankenstation ist an Bord.
Kabinen für ihre Antarktis Reise:

 

Routen Antarktis Reise mit der MS Ushuaia

Klassische Antarktis mit Südshetland

Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte

Reisetermine:
14.11.2019 – 23.11.2019
13.12.2019 – 22.12.2019
17.03.2020 – 26.03.2020
26.03.2020 – 04.04.2020
04.11.2020 – 13.11.2020
02.12.2020 – 11.12.2020
11.12.2020 – 20.12.2020
20.12.2020 – 29.12.2020
08.01.2021 – 17.01.2021
07.02.2021 – 16.02.2021
07.03.2021 – 16.03.2021
26.03.2021 – 04.04.2021

 

1. Tag:
Einschiffung in Ushuaia / Argentinien

Heute Nachmittag gehen Sie an Deck des Schiffes Ushuaia und lernen zunächst einmal das Team der Expedition kennen, was Sie mit dem Schiff vertraut macht. Die Antarktis Reise beginnt am Abend mit der Fahrt durch den Beagle Kanal und den wunderschönen Mackinlay Pass mit Richtung auf die Antarktis.

2. – 3. Tag:
Drake Passage

Die Antarktis Reise führt uns nun durch die Drake Passage. Wahrscheinlich war der englische Freibeuter Sir Francis Drake 1578 der erste, der diese Wasserstraße befuhr, nachdem er nach einem heftigen Sturm südlich abgetrieben wurde. Vorher durchquerte er schon erfolgreich die Magellanstraße.
Die Drake Straße markiert mit der Antarktischen Konvergenz (auch Zirkumpolarstrom genannt) die biologische Grenze der Antarktis im Norden. Konvergenz wird genannt, wenn warmes Wasser von der Südspitze Lateinamerikas mit polarem Wasser in der Antarktis zusammen treffen. Diese Konvergenz ist u.a. verantwortlich für die Ausbreitung und Richtung der Bewegungen der Eisberge und für eine vielfältiges Nahrungsangebot für Seevögel. Deshalb können wir während unserer Antarktis Reise hier gemeinsam mit dem Expeditionsteam viele von Ihnen beobachten, unter anderem Albatrosse und Sturmvögel.
Auf der Ushuaia können Sie zu jeder Zeit auf die Kommandobrücke des Schiffes, von wo aus Sie eine herrliche Sicht haben und Ausschau nach Walen halten können. Die Offiziere zeigen den Gästen gern die Navigationsinstrumente und erklären Ihnen die Codes der heutigen Seefahrt.
Während Sie über die Drake Passage fahren gibt es auch immer wieder Vorträge über die Welt der Tiere, die Geologie und über die Historie der Antarktis, die Sie bei Interesse besuchen können. Am Tag zwei der Antarktis Reise sehen Sie schon die ersten Eisberge, danach die mit Schnee bedeckten Bergspitzen der Südshetlandinseln, bestehend aus 20 Inseln. Sie wurden 1919 vom Kapitän William Smith entdeckt. Wenn wir Glück haben, können wir heute spät nachmittags schon die ersten Tiere der Antarktis zu Gesicht bekommen.

4. – 7. Tag:
Antarktische Halbinsel und Südshetland Inseln

Die Antarktis Reise geht weiter zu den südlichen Shetlandinseln. Hier können wir nun den Großteil der Tierwelt der Antarktis beobachten.  Sie werden begeistert sein von den großen Kolonien von Pinguinen und den mit Pelzrobben und Seeelefanten übersäten Stränden.  Ein unvergessliches Abenteuer während unserer Antarktis Reise wird die enge Einfahrt in das Innere der ringförmigen Vulkaninsel Deception sein. Auf der Insel King George, welche die größte der Inselgruppe ist, sind die meisten Forschungsstationen in nächster Nähe der Kehlstreifpinguine und der Adelie Pinguine. Außerdem brüten hier die Riesensturmvögel, die Antarktische Seeschwalben, Dominikanermöwe und Königskormorane.  Eselspinguine und ein einige Goldschopfpinguine finden wir auf der Insel Livingston.  Begeisterte uns das Archipel von Südshetland mit seiner Tierwelt, werden wir danach besonders von den atemberaubenden Landschaften der Halbinsel der Antarktis angetan sein.  Die wunderschönen und malerischen Berglandschaften versetzen uns zusammen mit den eisigen Winden in die Zeit der ersten Polarforscher zurück. 
Zusammen mit dem Team an Bord erkunden wir die Eisberge, die Gletscher, Fjorde, Strände und das Packeis und die dazugehörige  faszinierende Tierwelt.  Mit etwas Glück können wir an diesen Tagen der Antarktis Reise auch den Weddell Leoparden oder Krabbenfresserrobben sehen und Zwergwale und Buckelwale sehr nahe beobachten. Auch Schwertwale gehen in diesem Gebiet der Jagd nach. 
Die schönsten Kanäle auf dieser Antarktis Reise sind die Gerlache Straße, die Lemairestraße  und der Neumayer Kanal. Die Gletscher führen hier von den Wänden der Berge direkt in den Ozean. Abhängig von den Bedingungen des Eises können wir diese Kanäle befahren, wobei wir dann normalerweise 2 Gänge an Land pro Tag durchführen.
Ausflugsziele bei den Landgängen sind beispielsweise die Paradiesbucht, wo wir dann umrahmt von Bergen aus Eis und Gletscherbergen auf den Kontinent treten möchten. Die Fahrt dorthin geht durch ein Labyrinth aus Eis und führt uns mit etwas Glück zur einer großen Kolonie von Adeliepinguinen auf der Pauletinsel. Diese schlanken schwarz-weißen Pinguine nisten ganz nahe einer Steinhütte, die damals 1903 bei der Expedition des Otto Nordenskjöld in die Antarktis gebaut wurde. Bekanntemaßen sank ihr Schiff Antarctic im Weddelmeer. Weitere Möglichkeiten für Ausflüge sind die labyrinthischen Melchiorinseln, die steinige und mit Eselspinguinen bewohnten Cuvervilleinsel, Neko Harbour oder Portal Point mit herrlichen Aussichten auf die Berglandschaft oder die Petermanninsel mit der südlichsten Eselspinguinkolonie.

8. – 9. Tag:
Drake Passage

Die Antarktis Reise neigt sich dem Ende zu und wir kehren dem ewigen Eis dem Rücken zu. Die Fahrt geht zurück Richtung Norden durch die Drake Straße.  Während dieser Fahrt erwartet uns wieder ein vielfältiges Programm mit Vorträgen von unserem Team. Hier können noch offene Fragen beantwortet werden. Genießen Sie an Deck die letzten Vogelbeobachtungen und lassen die Expedition in die Antarktis Revue passieren.

10. Tag:
Ausschiffung in Ushuaia / Argentinien

Wir erreichen morgens den Hafen von Ushuaia. Nach dem Frühstück ist Ausstieg.

 

Falkland, Südgeorgien und Antarktische Halbinsel

Reisedauer: 20 Tage / 19 Nächte

Reisetermin: 09.01.2020 – 28.01.2020

16.02.2021 – 07.03.2021

Detaillierte Reisebeschreibung dieser Antarktis Reise auf Anfrage!

 

1. Tag:
Einschiffung in Ushuaia / Argentinien

2. Tag:
Auf See

3. – 4. Tag:
Falkland Inseln

5. – 6. Tag:
Auf See

7. – 11. Tag:
Südgeorgien

12. – 13. Tag:
Auf See

14. Tag:
Elephant Island

15. Tag:
Auf See

16. – 17. Tag:
Antarktische Halbinsel und Südshetland Inseln

18. – 19. Tag:
Drake Passage

20. Tag:
Ausschiffung in Ushuaia / Argentinien

 

Weddellsee, Antarktische Halbinsel & Südshetland

Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte

Reisetermin: 28.01.2020 – 07.02.2020

17.01.2021 – 27.01.2021

Detaillierte Reisebeschreibung dieser Antarktis Reise auf Anfrage!

 

1. Tag:
Einschiffung in Ushuaia / Argentinien

2. – 3. Tag:
Drake Passage

4. – 6. Tag:
Weddellsee

7. – 8. Tag:
Antarktische Halbinsel und Südshetland Inseln

9. – 10. Tag:
Drake Passage

11. Tag:
Ausschiffung in Ushuaia / Argentinien

 

Klassische Antarktis mit Südshetland

Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte
Reisetermin: 07.02.2020 – 17.02.2020

29.12.2020 – 08.01.2021
16.03.2021 – 26.03.2021

Detaillierte Reisebeschreibung dieser Antarktis Reise auf Anfrage!

 

1. Tag:
Einschiffung in Ushuaia / Argentinien

2. – 3. Tag:
Drake Passage

4. – 8. Tag:
Antarktische Halbinsel und Südshetland Inseln

9. – 10. Tag:
Drake Passage

11. Tag:
Ausschiffung in Ushuaia / Argentinien

 

Über den Polarkreis

Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

Reisetermin: 17.02.2020 – 28.02.2020

27.01.2021 – 07.02.2021

Detaillierte Reisebeschreibung dieser Antarktis Reise auf Anfrage!

 

1. Tag: Einschiffung in Ushuaia / Argentinien

2. – 3. Tag: Drake Passage

4. – 9. Tag: Antarktische Halbinsel, Südshetland Inseln und Überquerung des südlichen Polarkreises

10. – 11. Tag: Drake Passage

12. Tag: Ausschiffung in Ushuaia / Argentinien

 

Kabinen

42 Außenkabinen und 4 Suiten
jeweils mit Bad mit Du / WC – Tisch und genügend Stauraum – Salon, Kühlschrank und TV (nur in den Suiten)

Kategorie 1:
3-Bett-Außenkabine Standard Plus mit drei getrennten Betten, Fenster oder Bullauge, Deck E

Kategorie 2:
2-Bett-Außenkabine Standard mit Etagenbetten, teilt sich Gemeinschaftsbad mit Nachbarkabine derselben Kategorie, Bullauge, Deck E

Kategorie 3:
2-Bett-Außenkabine Standard Plus mit zwei getrennten Betten oder Doppelbett (Kabine 640), Fenster oder Bullauge, Deck E

Kategorie 4:
2-Bett-Außenkabine Premium mit zwei getrennten Betten, Fenster, Deck G

Kategorie 5:
(Einzelkabine)
1-Bett-Außenkabine Premium, Bullauge (eingeschränkte Sicht), Deck G

Kategorie 6:
2-Bett-Außenkabine Superior mit zwei getrennten Betten oder Doppelbett und Einzelbett (Kabine 301), Fenster, Deck G

Kategorie 7:
Suite mit zwei Doppelbetten (Kabine 201) oder Doppelbett und Sofa-Bett (Kabine 202) oder drei getrennten Betten (Kabinen 204 und 207), Fenster, Deck G

 

Alle Termine und Preise für diese Antarktis Reise

 Preise pro Person in Euro

 
Termin Kategorie 1 Kategorie 2 Kategorie 3 Kategorie 4 Kategorie 5 Kategorie 6 Kategorie 7
14.11.2019 / 17.03. / 26.03.2020 € 4.615,- € 4.945,- € 6.285,- € 7.475,- € 8.965,- € 7.920,- € 9.335,-
13.12.2019 € 5.810,- € 6.210,-  € 7.525,-  € 8.970,-  € 10.785,-  € 9.480,-  € 9.975,- 
09.01.2020 € 12.280,- € 13.125,- € 15.900,- € 18.965,- € 22.780,- € 20.050,- € 21.055,-
28.01. / 07.02.2020 € 6.455,- € 6.905,- € 8.365,- € 9.980,- € 11.980,- € 10.550,- € 11.075,-
17.02.2020 € 7.100,- € 7.600,- € 9.200,- € 10.980,- € 13.185,- € 11.610,- € 12.200,-

 

Wissenswertes:

Bordsprachen: Englisch und Spanisch
Expeditionsteam Englischsprachig
Zahlungsmittel an Bord: US-Dollar, Euro und gängige Kreditkarten
Größe: 2.963 BRT
Kleidung an Bord, auch zu den Mahlzeiten: Sportlich-legere Freizeitkleidung

Hinweis MS Ushuaia Antarktis:

Ein medizinischer Fragebogen muss zwingend ausgefüllt werden. Ebenso muss der Nachweis einer Reisekranken-Versicherung mit Rücktransport vorgelegt werden. 

 

Inbegriffen in der Antarktis Reise:

  • Reise an Bord der USHUAIA wie im Reiseplan beschrieben.
  • Alle Mahlzeiten während der Reise an Bord der USHUAIA
  • Alle Landausflüge und Rundfahrten während der Reise mit Zodiacs.
  • Vortragsprogramm mit renommierten Lektoren und kundige Führung durch erfahrene Expeditionsleiter und Guides.
  • Alle Hafen- und andere erforderliche Steuern für unser Kreuzfahrtprogramm.
  • Erläuterndes Material vor der Abfahrt.
  • Detailliertes Reisetagebuch.

 

Nicht inbegriffen in der Antarktis Reise:

  • Jegliche Art von Flugtickets, weder auf Linien- noch auf Charterflügen
  • Vor- und Anschlusslandprogramme
  • Transporte zum oder vom Schiff
  • Pass- oder Visakosten
  • Ankunfts- und Abfahrtstaxen, die von lokalen Regierungen gefordert werden
  • Mahlzeiten an Land
  • Gepäck-, Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung (wird dringend empfohlen)
  • Kosten, die Aufgrund von Übergepäck entstehen, sowie persönliche Ausgaben an Bord, wie Barkonsum und Telekommunikationskosten
  • die übliche Zahlung von Trinkgeld am Ende der Reise (Richtlinien dazu erhalten Sie von uns).

 

Zusätzlich zu den Reisebedingungen von der LatinTravels GbR gelten die Zahlungs- und Stornobedingungen der Reederei Antarpply Expeditions (erhältlich auf Anfrage und Zusendung mit dem ersten Angebot).