news

(39) Juni 2019: Humboldt-Jahr 2019: Auf den Spuren von Alexander von Humboldt in Peru

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ Alexander von Humboldt

1769 in Berlin geboren gilt Humboldt bis heute zu den bekanntesten Naturforschern und Entdeckern weltweit. Anfang des 19. Jahrhunderts gingen seine Reiseplanungen nach Mexiko und zu den Philippinen, doch schließlich führte ihn seine Reise nach Peru.

Weiterlesen ...

(38) Mai 2019: Mit der KLM ab Ende Oktober 2019 von Amsterdam nach Liberia, Costa Rica

Ab 29. Oktober 2019 weitet die niederländische Airline KLM ihr Angebot nach Costa Rica aus und wird vorerst viermal pro Woche (dienstags, freitags, samstags und sonntags) die Stadt Liberia in Costa Rica anfliegen. 

Weiterlesen ...
Alle News

reisesuche

Reiseziele

Reisearten

Torres del Paine Nationalpark Chile

Carretera Austral Süd - Chile Reise im Mietwagen (8 Tage)

Entdecken Sie bei dieser Chile Reise im Mietwagen die abenteuerliche und legendäre südliche Carretera Austral mit seinen unvergesslich schönen Landschaften und der unberührten Natur. Hier werden Sie sehen, wie dünn besiedelt der Süden Chiles und wie reich er an Naturschönheit ist.
Der Lago General Carrera mit seinem blau schimmernden Wasser ist ein Höhepunkt dieser Chile Reise.

 

Anfrage Buchung:

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Reiseanfrage stellen...
Reisekarte:
Preis pro Person:
gültig 01.03.2018 - 30.04.2019
2 Personen im DZ €    915,-
1 Person im EZ € 1.622,-
EZZ €    393,-
Inklusive:
  • 7 Übernachtungen in den erwähnten Hotels/Lodges mit Frühstück
  • Allrad Jeep Automatik inkl. unbegrenzter Freikilometer

* Details - siehe unten Reiseplan

Fotos & Eindrücke:

Reiseprogramm Chile Reise im Mietwagen - Carretera Austral Süd

 

Tag 1 Balmaceda Flughafen – Pt. Rio Tranquilo (195 km)

Übergabe des Allrad Mietwagens am Flughafen Balmaceda. Die Chile Reise beginnt.
Von Balmaceda fahren Sie heute zum einen der schönsten Seen Chiles, dem Lago General Carrera. Auf dem Weg  zum See General Carrera werden Sie viele wundervolle Landschaftsabschnitte sehen und je nach Zeit, können Sie Pausen zum Verweilen einrichten. Die Landschaft ändert sich von Norden nach Süden von trockener Pampa zu grünen Wäldern. Im Tal des Rio Murta beginnen die endlosen Südbuchenwälder und von weitem schon leuchten die türkisfarbenen Wasser des Lago General Carrera. Eingerahmt von den kahlen, rötlich schimmernden Hügeln der Pampa, den wuchtigen Massiven der Eisfelder und einem strahlenden Himmel liegt dieser gigantische See mit seiner sich ständig  wandelnden blau-grünen Wasseroberfläche und seinen oft gigantischen Wellen vor uns. Unterkunft in einem kleinen familiengeführten Hotel. -/-/-

 

Tag 2 Puerto Rio Tranquilo - Puerto Guadal (65 km)

Bevor Sie nach Pt. Guadal aufbrechen, werden Sie Zeit haben, die schöne Umgebung von Puerto Tranquilo zu erkunden. Fahren Sie ins das Tal „Valle Exploradores“ wo Sie auf einer halbstündigen Wanderung beeindruckende Ausblicke auf die patagonische Gletscherwelt bekommen.  Ebenfalls lohnenswert ist ein Bootsausflug  zur "La Catedral de Mármol"; eine aus Marmorhöhlen bestehende Halbinsel, die durch die starken patagonischen Winde in tausenden von Jahren erstaunliche Gebilde geformt hat.
Anschliessend geht die Chile Reise weiter bis nach Pt. Guadal. Unterkunft in einer Art Bungalow nähe Pt. Guadals   F/-/-

 

Tag 3 Lake General Carrera

Der heutige Tag der Chile Reise können Sie zur Erkundung der Gegend um den herrlichen See General Carrera nutzen.
Wir empfehlen einen Ausflug nach Chile Chico. Eine kurvenreiche Strasse schlängelt sich die Küste entlang, und langsam ändert sich auch die Vegetation. Die Umgebung von Chile Chico weist ein sehr mildes und trockenes Klima auf, was ganz im Gegensatz zum üppigen Grün der Westküste des Sees steht. Selbst Kirschbäume gedeihen in Chile Chico, was oft auch das patagonische „Sun City“ genannt wird. Am Nachmittag Rückfahrt nach Puerto Guadal.   
Unterkunft in einer Art Bungalow nähe Pt. Guadals   F/-/-

 

Tag 4 Puerto Guadal – Villa O`Higgins (438 km)

Die Chile Reise führt uns heute weiter Richtung Süden. Nach einem kurzen Stopp in der Ortschaft Cochrane geht es auf den südlichsten Abschnitt der Carretera Austral bis zu seinem Endpunkt Villa O`Higgins. Unterwegs nehmen Sie eine Fähre in Puerto Yungay.
Ankunft in Villa O Higgins, der letzten Ortschaft der Carretera Austral vor dem grossen Eisfeld „Campo de Hielo Sur“, welches jegliche Verkehrsanbindung an die südlichste Region Chiles, die Region Magallanes, bisher unmöglich machte und eine Chile Reise über Land dorthin damit auch.  
Unterkunft einer schönen Lodge F/-/-

 

Tag 5  Lago O Higgins

Je nach Wetterbedingungen besteht am heutigen Tag der Chile Reise die Möglichkeit für eine großartige Bootstour mit der „Quetru“ zum bisher kaum bekannten Gletscher O` Higgins (nicht eingeschlossen).
Unterkunft einer schönen Lodge F/-/-

 

Tag 6 Villa O Higgins - Caleta Tortel (144 km)

Sie verlassen den südlichsten Ort der Carretera Austral und fahren bis ins kleinere Küstendorf Caleta Tortel. Tortel liegt auf einem tiefen Fjord im Pazifik zwischen dem nördlichen und südlichen Eisfeld. Es wurde ursprünglich zur Vereinfachung der Abholzung der örtlichen Zypressen erbaut. Die Strassen haben hölzerne Bürgersteige. Autos wird man hier keine entdecken.
Unterkunft in Caleta Tortel F/-/-

 

Tag 7 Tortel - Coyhaique (420 km)

Die Chile Reise geht heute zurück nach Coyhaique. Sie durchfahren wieder die ursprüngliche Landschaft  der Carretera Austral, wobei Sie noch einmal am malerischen See Lago General Carreras vorbei kommen, dessen Anblick einem niemals zu viel werden kann. An verschiedenen Aussichtspunkten auf dem Weg können Sie großartige Landschaftsausblicke genießen. Bei Cerro Castillo sollten Sie unbedingt die prehistorischen Malereien in den Höhlen besichtigen.
Unterkunft in Coyhaique F/-/-

 

Tag 8 Coyhaique – Balmaceda (40 km) - Ender der Chile Reise

Rückfahrt nach Balmaceda und Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Weiterflug
F/-/-

 

Inbegriffen in der Chile Reise:

  • 7 Nächte mit Frühstück
  • 1 Woche Mietwagen Subaru Forester, Nissan X-Trail, Automatik o.ä. von Europcar inkl. unbegrenzter Freikm, CDW Versicherung mit 300,- USD Selbstbeteiligung
  • Airport Service Charge
  • Wegbeschreibung in deutsch, Kartenmaterial von Europcar
  • 24-h-Ansprechpartner deutschsprachig ueber Andes Nativa Notrufhandy

 

Nicht inbegriffen in der Chile Reise:

  • internationale und nationale Flüge
  • Trinkgelder, Extras in den Hotels
  • alle Leistungen, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
  • Zusatzversicherung Mietwagen
  • Kraftstoff Mietwagen